Systembrett


 

 

Mit dem Systembrett ist es möglich, Systeme zu stellen im Einzelcoaching.

Wir leben alle in kleineren und grösseren Systemen. Systeme sind z.B. unser Körper, unsere Familie, unser Umfeld, Arbeitsplatz etc. Diese Systeme haben ihre Gesetze, nach denen sie funktionieren. Diese zu verstehen und zu erkennen, an welchem Platz im System man steht, kann grosse Veränderungen und Heilung bringen. 

 

 

Ein System wird mit  Repräsentanten gestellt. In diesem Fall sind es Holzfiguren, die wir auf das Brett stellen. Dies ermöglicht einen Blick von Aussen auf das System. Durch die Aufstellung sieht man die Beziehungen und Dynamiken innerhalb der aufgestellten Figuren, die das System beeinflussen und durch diese beeinflusst werden. Erst durch das Er- und Anerkennen, wie sich ein System gestaltet, kann dieses gewandelt  und neue Lösungen gefunden werden.

 

Es kann alles aufgestellt werden: gesundheitliche Probleme, Arbeitsverhältnisse , zu treffende Entscheidungen, Gefühle, Familienverhältnisse, etc. 

 

Im Gespräch erarbeite ich mit Ihnen Ihr Anliegen.

Wir bestimmen, was das Brett darstellt: z.B. Ihren Arbeitsplatz, Ihre Familie, Ihr Körper, u.a.

Wir wählen gemeinsam die dazugehörigen Figuren, die zum System gehören. Sie stellen diese Figuren nacheinander auf das Brett.

Wir nehmen einen ersten Augenschein und erkennen das System.

Sie nehmen Kontakt auf mit den einzelnen Figuren und erleben, wie es ist, auf dieser Position zu stehen. Ev. entwickelt sich ein Dialog zwischen den Figuren. Die Figuren können ihren Platz wechseln. Das System verändert sich.

Durch den Prozess auf dem Brett entsteht ein Lösungsbild, ein neue Möglichkeit.

Diese nehmen Sie mit Nachhause und lassen Sie wirken.

 

Eine Aufstellung ist eine erste Lösung, ein erstes Verstehen. In einer Aufstellung kann nicht immer alles gelöst werden ( je nach Art des Anliegens). Das Wichtige ist, das eine Erkenntnis daraus gewonnen wird, die Sie einen Schritt weiter bringt. Eine weitere Aufstellung wird den nächsten Schritt bringen (oder eine andere Intervention). Gewisse Dinge brauchen ihre Zeit und es ist heilsam, ihnen diese Zeit zu geben.