Was sind Wege des Herzens?

 

Es sind Wege, die eine Spur der Liebe hinterlassen. 

 

 Auf einem Weg des Herzens findest Du Deine Einzigartigkeit. Du findest Deine Geschichte und kommst damit in Frieden und Dankbarkeit.

Du gehst Deinen eigenen Weg, der nicht immer "lieblich" ist. Du lernst auch Grenzen ziehen und in Klarheit kommunizieren.

Du entfaltest Deine Stärke und lebst in Deiner Kraft.

 

Du schenkst Dir selber Zeit und bist geduldig mit Dir. Nichts MUSS, alles DARF. 

Du anerkennst Deine Gefühle und kannst mit ihnen sein. 

In Deiner Kraft, nimmst Du Deinen Platz ein in der Welt. Du erkennst das Ganze und handelst im Einklang damit. Du bist erfüllt von der Liebe zur Schöpfung mit all ihren Ausdrucksformen. Du akzeptierst das Leben und das Sterben und wieder Werden. 

 

Ich bin Dein Wegweiser. Du entscheidest, welchen Weg Du gehen willst. Ich begleite Dich und helfe Dir, Deinen Weg zu finden. 

 

Der Heilspaziergang bringt Dir Klarheit über Deine Fragen und  Gefühle, die Dich innerlich beschäftigen. Du begibst Dich physisch auf den Weg.

 

Das Systembrett gibt Dir die Erkenntnis, in welchen Systemen Du lebst und was geändert werden kann. Manchmal ist es einfach eine andere Sichtweise, die Dich erlöst. Du kannst das Sytembrett auch benutzen, um Entscheidungen zu treffen, Fragen zu klären, etc. Es gibt Dir einen Blick von Aussen und Du kannst die Situation ent- wickeln. 

 

Die Fernbehandlung ist eine Möglichkeit für Dich, falls Du nicht in meine Praxis kommen kannst. Du darfst Dir helfen lassen auf Deinem Weg. Du darfst Hilfe empfangen. 

 

Die Meditation verbindet Dich mit Dir und dem grossen Ganzen, in dem wir alle eingebettet sind. Das Ego verliert an Wichtigkeit und unsere Seele kann die Führung übernehmen. 

 

Die Tanzmeditation ist ein Ort der Kraft, der Körperlichkeit und der Gemeinsamkeit. 

 

Durch das Qi Gong lernst Du, Achtsamkeit in Deinem Körper zu entfalten und in Deinen Alltag zu bringen. Dein Köper ist immer JETZT da und verbindet Dich mit dem JETZT. 

 

 

 

"Frag nicht, was die Welt braucht.

Frage, was Dich lebendig macht.

Dann gehe hin und tue es.

Denn was die Welt braucht, sind Menschen, die lebendig geworden sind."

italienisches Sprichwort