Geist. Heil. Kraft. · 25. März 2021
"Schläft ein Lied in allen Dingen, die da träumen fort und fort, und die Welt hebt an zu singen...." J. Eichendorff ...bricht die alten Formen auf und der Traum verwirklicht sich. Welches Lied schläft in Dir?

Körper. Heil. Kraft. · 02. Februar 2021
"Es war als hätt die Sonne, die Erde still geküsst, dass Samen in der Erde, von ihr nun träumen müsst..." frei nach J. Eichendorff Imbolc gehört zu den keltischen Jahreskreisfesten. Es wird am selben Tag wie Lichtmess gefeiert. Die schlafende Natur wird von der Sonne geküsst. Die Sonnenstrahlen gewinnen wieder an Kraft und beginnen, die Erde aufzuwärmen. Die Tage werden merklich länger.Das Licht, das in der Wintersonnenwende geboren wurde, ist nun genug stark, um in Erscheinung zu...

Geist. Heil. Kraft. · 07. Januar 2021
Das neue Jahr ist da. Die neuen Ziele für 2021 sind aufgestellt. Klar stehen sie da am Horizont, wie die Berggipfel. Der Himmel ist blau. Für den Kopf ist es klar. Ziel eins- Ziel zwei- Ziel drei. Da will ich hin. Das will ich erreichen. Schritt eins- Schritt zwei- Schritt drei. Es wird mir gelingen. Das ist ein gutes Mindset. Hast Du Dir auch schon Ziele gestellt?

Geist. Heil. Kraft. · 16. November 2020
Lass los lass wieder einmal alles von dir fallen das Suchen das Warten das Hoffen werde stille schweige steige in ein neues Geschehn wo ein Hauch von Herbstzeitlosem dich sanft umfangen will wenn Schwalben mit deinen Träumen über alle Berge sind. Maryse Bode

Körper. Heil. Kraft. · 15. Oktober 2020
Es gibt verschiedene Grenzen in Dir. Haut Da ist Deine Haut, die Deinen ganzen Körper einhüllt. Sie ist Hülle und Grenze zugleich. Sie ist nicht dicht. Sie kann Säure ausscheiden und andere Abfallstoffe des Stoffwechsels. Mit der Säure schützt sie sich vor Pilzen und Bakterien. Sie bildet einen Säureschutzmantel um Dich. Die Haut kann auch aufnehmen durch Auftragen von Substanzen. Hier entscheidest Du, was mit Deiner Haut in Berührung kommen darf. Deodorant mit oder ohne Aluminium?...

Natur. Heil. Kraft. · 10. September 2020
Thymus vulgaris Gewöhnlich Alltäglich Für jeden zu haben Aus dem Volk ...all das beschreibt die Übersetzung aus dem Latein für "vulgaris". "Gewöhnlich" ist nicht sehr attraktiv. "Alltäglich" auch nicht. Jeder kann es haben. Nichts Exklusives. Ist es deswegen nicht wertvoll? Erst der Blick in die Tiefe lässt erkennen, was im Gewöhnlichen und Alltäglichen steckt.

Geist. Heil. Kraft. · 06. Juli 2020
Freust Du Dich auch, dass es Sommer ist? Zieht es Dich auch nach draussen, um mit allen Sinnen das Leben zu geniessen? In der Natur drängt das Leben nach draussen und die sommerliche Energie lässt die Pflanzen in Fülle wachsen. Die Natur bietet uns ihren Reichtum an. Im Garten und im Wald hörst Du das ständige Summen der Insekten, den Gesang der Vögel und nachts hörst Du den Fuchs bellen oder den Igel schmatzen. Das Leben steht in seiner Hoch- Zeit. Auch in Dir ist diese sommerliche...

Körper. Heil. Kraft. · 16. Juni 2020
Einen langen Atem zu haben ist in vielerlei Hinsicht ein Vorteil. Kurzatmigkeit hingegen.. Was löst es in Dir aus, wenn Du an Kurzatmigkeit denkst? Sofort fühle ich Stress. Enger Brustkorb, Kopflastigkeit, Kribbeln im Körper, etc. Geht es Dir ähnlich? Was löst es in Dir aus, wenn Du an Langatmigkeit denkst? Mein Brustkorb weitet sich, Entspannung im Körper, Gelassenheit und eine Entlastung des Kopfes. Wie ist es bei Dir? Einen langen Atem haben... das Zwerchfell spannt die Lungen auf und...

Natur. Heil. Kraft. · 25. Mai 2020
....smooth... glatt ...Smoothie...eine glatte Sache! Hast Du auch schon Smoothies getrunken? Oder "gegessen"? Hast Du auch schon Smoothies selber gemacht? Smoothies sind auf jeden Fall im Trend. Im Netz gibt es eine Fülle von Informationen und Rezepten. Ich habe Dir hier- klick auf das Bild- einen Link angegeben zu "Grüne Smoothies", den ich empfehlen kann. Carla und Svenja sind zwei innovative Frauen, die den Smoothie ansprechend machen und experimentierfreudig sind in ihren Rezepten. Sie...

Natur. Heil. Kraft. · 18. Mai 2020
Deine Basis sollte nicht sauer sein. Wer will schon sauer durch das Leben gehen? Du kennst das Gefühl "sauer sein". Etwas ist nicht in Ordnung. Etwas fühlt sich nicht richtig an. Es ist ein Zeiger. Es bringt Dich in Bewegung um etwas zu klären oder zu verändern. Das ist gut. Wenn Du aber sitzen bleibst ohne dich damit auseinander zu setzen, dann beginnst Du, vor dich hin zu säuern.

Mehr anzeigen